World of Warcraft Cataclysm Erweiterungsset, PC

Artikelnummer: 80779

Kategorie: PC


3,54 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Stk.


Aufbruch in ein neues Zeitalter... ihr habt die untoten Armeen des Lichkönigs besiegt und Arthas in die Knie gezwungen. Jetzt ist Todesschwinge, der Weltenzerstörer, aus dem Herzen des Maelstrom ausgebrochen und lässt über Azeroth seiner Wut freien Lauf.

Die ersten beiden Erweiterungen zu World of Warcraft, The Burning Crusade und Wrath of the Lich King, brachen bei ihrer Veröffentlichung alle Verkaufsrekorde für PC-Spiele. Mit Cataclysm wird das Gesicht Azeroths für immer durch die Rückkehr des verderbten Drachenaspekts Todesschwinge verändert. Die Spieler erforschen einst bekannte Gebiete der Welt, die jetzt durch die Verwüstung neugestaltet wurden und mit neuen Abenteuern gefüllt sind. In dem Bestreben, den weltenveränderten Kataklysmus zu überleben, schließen sich zwei neue spielbare Völker - die Worgen und die Goblins - dem Kampf zwischen Allianz und Horde an. Auf ihrem Wege zu Stufe 85 entdecken die Spieler auch neu freigelegte Gebiete, erreichen höhere Stufen der Macht und stellen sich Todesschwinge in einem Kampf, der über das Schicksal der Welt entscheidet.

Ein uraltes Übel schlummert innerhalb Tiefenheims, Heimstätte der Erde auf der Elementarebene.

In einer abgeschiedenen Zuflucht verborgen hat der verderbte Drachenaspekt Todesschwinge sich von den Wunden erholt, die er im letzten Kampf gegen Azeroth davontragen musste, und auf den richtigen Augenblick gewartet, die Welt erneut mit geschmolzenem Feuer zu überziehen.

Schon bald wird Todesschwinge der Zerstörer nach Azeroth zurückkehren und sein Ausbruch aus Tiefenheim wird die Welt in Stücke reißen und eine schwärende Wunde über die Kontinente hinweg hinterlassen. Während die Horde und die Allianz zum Epizentrum der Zerstörung eilen, werden die Königreiche Azeroths Zeuge erdbebenartiger Veränderungen im Machtgefüge des Funkens, der den Krieg der Elemente entflammt und des Aufstiegs unerwarteter Helden, die ihre narbenbedeckte und gebrochene Welt vor der totalen Verwüstung zu bewahren suchen.

Neues Volk der Horde: Die Goblins

Ursprünglich die Sklaven der Dschungeltrolle auf der Insel Kezan, waren die Goblins gezwungen, aus dem vulkanischen Inneren des Kajaros Kaja´mit-Erz abzubauen.

Die Trolle nutzten dieses mächtige Mineral für ihre Voodoo-Rituale, doch hatte es unerwartete Auswirkungen auf ihre Sklaven, die in ständigen Kontakt damit kamen: Kaja´mit brachte eine erstaunliche Gerissenheit und Intelligenz in den Goblins hervor. Nachdem sie im Verborgenen ihre eigenen mächtigen Artefakte aus den Bereichen der Ingenieurskunst und der Alchemie erschaffen hatten, gelang es den Goblins schon bald, ihre Unterdrücker zu stürzen und Kezan zu ihrer Heimat zu machen. Die Minen, die bis dahin als ihr Gefängnis, ihr Sklavenlager und als Ausgangspunkt ihrer Rebellion dienten, entwickelten sich nun zu ihrer Hauptstadt - Lorenhall. Als verwirrendes Netzwerk aus Tunneln, Höhlen und Lavakanälen, das sich durch das Herz der Insel windet, verkörpert Lorenhall die komplexe und unberechenbare Denkweise der Goblins.

Die den Goblins angeborene Habgier führte schon bald dazu, dass sie als Meister des kaufmännischen Unternehmergeists bekannt wurden. Während des Ersten Krieges erlangten viele Handelsbarone Macht, als die cleversten unter den Goblins lernten, aus dem Konflikt Profit zu schlagen. Große Vermögen wurden angehäuft und Kezan wurde zum Knotenpunkt der goblinischen Handelsflotte. Einer der Handelsbarone willigte ein, der Horde im Zweiten Krieg die Dienste seiner Fraktion zur Verfügung zu stellen. Nach der Niederlage der Horde lernte der Rest der Goblins aus dem negativen Beispiel ihres Kollegen und erkannte, dass sie ihre Profite verdoppeln könnten, wenn sie sich von solch restriktiven Beziehungen fernhielten. Am Ende des Dritten Krieges versorgten die Goblins sowohl die Horde als auch die Allianz mit Waffen, Fahrzeugen und undurchsichtigen Diensten. Das allerdings konnte nicht immer soweitergehen...

In letzter Zeit haben die Goblins von Kezan in der Allianz einen neuen Feind gefunden - unerwartete und unprofitable Begegnungen mit dieser Fraktion haben manche Handelsbarone dazu gezwungen, ihre komfortable Neutralität aufzugeben. Nachdem alte Pakte mit ihren ehemaligen Verbündeten erneuert worden sind, wurden die Goblins mit offenen Armen in der Horde empfangen.

Neues Volk der Allianz: Die Worgen

Die Worgen sind ein Volk grausamer Wolfsgeschöpfe, deren Name allein schon Angst und Schrecken verbreitet. Es gibt viele Theorien zu ihrer Entstehung, doch die wahren Hintergründe liegen noch immer im Dunkeln.

Aufzeichnungen sprechen dafür, dass die Worgen eine Zeit lang in Kalimdor existierten. Einige erst kürzlich aufgedeckte Anhaltspunkte legen nahe, dass ihr wahrer Ursprung in Verbindung mit den Nachtelfen und einem geheimen Druidenorden aus Kalimdors ferner Vergangenheit stehen könnte. Doch bis neue Beweise ans Licht kommen, bleibt all dies reine Spekulation.

Das erste belegte Erscheinen der Worgen in den östlichen Königreichen kann bis zum Dritten Krieg zurückverfolgt werden, als der Erzmagier Arugal die Wolfsungetüme als Waffe gegen die Geißel einzusetzen suchte. Diese Waffe wendete sich jedoch schon bald gegen ihn, als der Fluch der Worgen sich rasch unter der menschlichen Bevölkerung ausbreitete und gewöhnliche Männer und Frauen in reißende Bestien verwandelte.

Arugal nahm sich vieler Worgen an, die er als seine Kinder betrachtete, und zog sich in das Herrenhaus Baron Silberleins zurück, auf das Gut, das nun als Burg Schattenfang bekannt ist. Dem Fluch konnte jedoch nicht Einhalt geboten werden. Er verwüstete weiterhin den Silberwald und verbreitete sich sogar bis hin zum sagenumwobenen, von einem Wall umschlossenen Reich Gilneas, wo er bald seuchenartige Ausmaße erreichte.

Die Bürger von Gilneas fanden sich eingesperrt und ohne Hoffnung auf Entkommen wieder. Sie zogen sich innerhalb des von der Außenwelt abgeschnittenen Reiches noch weiter zurück und überlebten so, in steter Furcht vor der unerbittlichen Bedrohung, die außerhalb der Barrikaden lauerte.

Die Spannungen unter den vertriebenen Bewohnern entlud sich ein ums andere Mal und mündete schließlich in einen Bürgerkrieg, der das mitgenommene Reich nun noch weiter zu zerstören droht.

Unter den Bewohnern von Gilneas gibt es jedoch auch jene, die hoffen - viele glauben, dass es für den Worgenfluch möglicherweise eine Heilung gibt. Andere jedoch haben so gut wie alle Hoffnung aufgegeben und warten voller Furcht auf den Tag, da die Barrikaden fallen und sie ihre Menschlichkeit für immer verlieren werden.

Features:

  • Zwei neue spielbare Völker
    Begebt euch als Mitglied eines der zwei neuen Völker ins Abenteuer - als verfluchte Worgen in der Allianz oder als einfallsreiche Goblins in der Horde.
  • Maximalstufe auf 85 erhöht
    Lernt neue Fähigkeiten, macht euch neue Talente zunutze und schreitet voran durch das Pfadsystem, einem neuen Weg für Spieler, ihre Charaktere an ihreindividuellen Wünschen anzupassen.
  • Die Gebiete der Classic-Version sind neu gestaltet
    Bekannte Gebiete auf den ursprünglichen Kontinenten Kalimdor und die östlichen Königreiche sind für immer verändert und mit neuem Inhalt gefüllt - vom verwüsteten Ödland bis hin zum zerbrochenen Brachland, welches entzweigerissen wurde
  • Neue Bereiche für hohe Stufen
    Erforscht neu geöffnete Teile der Welt, inklusive Uldum, Grim Batol und die großartige versunkene Stadt Vash´ir unter der Meeresoberfläche. Mehr Inhalte für Schlachtzüge als jemals zuvor Genießt mehr Inhalte für hochstufige Schlachtzüge als in vorherigen Erweiterungen, mit optionalen, herausfordernderen Versionen für alle Bosskämpfe.
  • Neue Volks- und Klassenkombinationen
    Erforscht Azeroth als Gnomenpriester, Blutenelfenkrieger oder als eine der anderen, nun erstmals möglichen Volks- und Klassenkombinationen.
  • Gildenentwicklung
    Macht als Gilde Fortschritte, um mit der Gilde den Stufenaufstieg zu erreichen und Gildenerfolge zu schaffen.
  • Neue PvP-Zone & gewertete Schlachtfelder
    Verfolgt PvP-Ziele und nehmt tägliche Quests auf der Insel Tol Barad an, der neuen Tausendwinter-ähnlichen Zone, und schlagt Schlachten auf komplett neuen Schlachtfeldern.
  • Archäologie
    Meistert eine neue sekundäre Fertigkeit, um wertvolle Artefakte zu bergen und einzigartige Belohungen zu erhalten.
  • Fliegende Reittiere in Azeroth
    Erforscht Kalimdor und die östlichen Königreiche wie nie zuvor.
  • Und vieles, vieles mehr...

 

Produkt-Details:

  • Hersteller: Blizzard
  • Verpackung (inlk. Papp-Schuber): Deutsch
  • Spiel: Deutsch
  • Handbuch (ggf. auf Datenträger): Deutsch
  • Freigegeben ab: 12 Jahren
  • EAN: 3348542232488
  • System: PC
  • Systemvoraussetzungen PC (Minimal)
    - Betriebssystem:
    Windows XP, Vista, 7 (Neueste Service-Packs)
    - Prozessor: Intel Pentium 4 1,3 GHz oder AMD Athlon XP1500+
    - Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    - Grafikkarte: NVIDIA GeForce FX oder ATI Radeon 9500 oder besser
    - Festplattenspeicher: 25 GB
    - 4x DVD-ROM-Laufwerk
    - Internetverbindung
  • Systemvoraussetzungen Mac (Minimal)
    - Betriebssystem:
    OS X 10.5.8, 10.6.4 oder neuer
    - Prozessor: Intel Prozessor
    - Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    - Festplattenspeicher: 25 GB
    - 4x DVD-ROM-Laufwerk
    - Internetverbindung
  • Systemvoraussetzungen PC (Empfohlen)
    - Betriebssystem:
    Windows Vista, 7 (64 bit)
    - Prozessor: Dual Core Prozessor
    - Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    - Grafikkarte: 256 MB NVIDIA GeForce 8600 oder ATI Radeon HD 2600 oder besser
    - Festplattenspeicher: 25 GB
    - 4x DVD-ROM-Laufwerk
    - Internetverbindung
  • Systemvoraussetzungen Mac (Minimal)
    - Betriebssystem:
    OS X 10.6.4 oder neuer
    - Prozessor: Intel Core 2 Duo
    - Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    - Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9600M GT oder ATI Radeon HD 4670 oder besser
    - Festplattenspeicher: 25 GB
    - 4x DVD-ROM-Laufwerk
    - Internetverbindung
  • Wichtig:
    Vollversionen von World of Warcraft "The Burning Crusade" und "Wrath of the Lich King" werden zum Spielen benötigt
  • Internetverbindung benötigt
  • Battle.Net - Registrierung benötigt
  • Allgemeiner Hinweis:
    Sie erhalten natürlich ein "richtiges" Spiel (inkl. Hülle & Disc) - kein Download, Key oder dergleichen

Plattform: PC
USK-Einstufung: USK ab 12 Jahren
Genre: MMORPG Rollenspiele
Besonderheiten: Online-Spielbarkeit
Erscheinungsjahr: 2010

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.