Fire Emblem Warriors + Fire Emblem: Three Houses, Nintendo Switch

Artikelnummer: 78422

Kategorie: Bundles


108,62 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 4 Tage

Stk.


Fire Emblem Warriors, Switch:

Helden aus dem "Fire Emblem" - Universum treffen aufeinander!

In "Fire Emblem Warriors" für Nintendo Switch triffst du als Marth, Xander, Corrin und andere Favoriten aus Fire Emblem auf ganze Horden von Soldaten und gefährlichen Monstern! In der Rolle berühmter wie neuer "Fire Emblem"-Charaktere kannst du bombastische Techniken im Stil von "Dynasty Warriors" ausführen und auf dem Schlachtfeld strategische Befehle anordnen, während du Horden von Gegnern mit eindrucksvollen Angriffen abwehrst.

Ein belagertes Königreich

Das Schicksal des Königreichs Aytolis liegt in den Händen des jungen Zwillingspaares Rowan und Lianna. Nachdem ihnen das geheimnisvolle Flammenschwert anvertraut wird, müssen sich Rowan und Lianna mit anderen Kriegern aus dem gesamten "Fire Emblem"-Universum verbünden, um zahllose Gegner auszuschalten und den Chaosdrachen aufzuhalten.

  • Der Fall des Königreichs
    Das friedliche Königreich Aytolis wird von einer Horde merkwürdiger Monster angegriffen. Yelena, die Königin von Aytolis, ihre Zwillinge Rowan und Lianna sowie Prinz Darios aus dem benachbarten Königreich Griston werden schnell über eine sichere Passage zum Schloss eskortiert.
    Als die Passage jedoch unvermittelt einstürzt, wird Königin Yelena von ihren Kindern getrennt. Durch eine Lücke im Geröll reicht die Mutter ihren Zwillingen einen uralten Schild und fleht Prinz Darios an, Rowan und Lianna zu beschützen und zu einem nahe gelegenen Tempel zu bringen.
  • Fremde aus einer anderen Welt
    Nachdem ihnen keine andere Wahl bleibt, als ihre Mutter zurückzulassen, machen sich die Zwillinge mit Darios auf den Weg zum Tempel. Unterwegs müssen sie es mit unzähligen Monstern aufnehmen, die ihnen den Weg versperren. Als sie sich dem Tempel nähern, begegnen ihnen Fremde, die aus einer anderen Welt zu stammen scheinen.
    Bei den Fremden handelt es sich um die Krieger Chrom, Frederick und Lissa aus dem unbekannten Königreich Ylisse, die sich, vereint durch dieselbe Mission, den Zwillingen und Darios anschließen.
  • Die Wiederherstellung des Schilds
    Nachdem sie sich den Zutritt zum Tempel erkämpft haben, übergeben die Zwillinge den geheimnisvollen Schild an den Bischof des Tempels. Er informiert sie, dass sie im Besitz des legendären Flammenschilds sind, welches in der Lage ist, den Chaosdrachen Velezark einzusperren, der die Verantwortung für die Zerstörung des Landes trägt.
    Um die Macht des Schilds wiederzuerwecken, muss die Gruppe fünf Pyroxen finden, die sich im Besitz von Helden aus anderen Welten befinden. Eines hat Chrom, doch von den vier anderen fehlt jede Spur...

Die Besten aus "Fire Emblem"

Chrom, Corrin, Marth und weitere! In diesem gigantischen Action-Spiel kannst du in die Rolle von "Fire Emblem"-Charakteren aus Fire Emblem: Awakening, Fire Emblem Fates und Fire Emblem: Shadow Dragon schlüpfen, gegen diese antreten und noch mehr. Jeder Charakter zeichnet sich durch eigene Techniken, Spezialangriffe, Waffentypen und vertonte Dialoge* aus.

  • Marth
    Ursprünglich aus dem Spiel: Fire Emblem: Shadow Dragon. Marth, der Prinz von Altea, ist ein hervorragender Schwertkämpfer und besitzt das Erhabene Falchion.
  • Daraen
    Ursprünglich aus dem Spiel: Fire Emblem: Awakening. Daraen ist ein besonnener Taktiker, der sich im Kampf auf magische Zauberbücher verlässt
  • Corrin
    Ursprünglich aus dem Spiel: Fire Emblem Fates. Corrin greift im Kampf auf die Macht eines uralten Drachen zurück.
  • Chrom
    Ursprünglich aus dem Spiel: Fire Emblem: Awakening. Chrom ist ein Prinz aus Ylisse und verlässt sich im Kampf auf das legendäre Schwert Falchion.
  • Lucina
    Ursprünglich aus dem Spiel: Fire Emblem: Awakening. Lucina ist Chroms Tochter aus der Zukunft und kann mit ihren blitzschnellen Angriffen große Truppen ausschalten.
  • Cordelia
    Ursprünglich aus dem Spiel: Fire Emblem: Awakening. Cordelia ist eine geniale Pegasusritterin und hat sich darauf spezialisiert, ihre Gegner mit ihrer Lanze durch die Gegend zu schleudern.
  • Lissa
    Ursprünglich aus dem Spiel: Fire Emblem: Awakening. Lissa ist das jüngste Mitglied des Königshauses von Ylisse. Wenn sie ihre Axt schwingt, ist Vorsicht angesagt!
  • Frederick
    Ursprünglich aus dem Spiel: Fire Emblem: Awakening. Der treue Ritter stammt aus dem Königreich Ylisse. Im Kampf ist er ein offensiver und defensiver Moloch.
  • Xander
    Ursprünglich aus dem Spiel: Fire Emblem Fates. Xander, den Kronprinzen von Nohr, sieht man oft mit seinem Pferd über das Schlachtfeld galoppieren.
  • Ryoma
    Ursprünglich aus dem Spiel: Fire Emblem Fates. Ryoma ist der Kronprinz von Hoshido und bekannt für seinen rasanten Angriff.
  • Leo
    Ursprünglich aus dem Spiel: Fire Emblem Fates. Dieser junge Prinz aus Nohr hat sich darauf spezialisiert, von seinem Pferd aus verschiedene Zauber auszusprechen.
  • Hinoka
    Ursprünglich aus dem Spiel: Fire Emblem Fates. Diese Prinzessin aus Hoshido hat sich darauf spezialisiert, ihre Gegner vom Rücken ihres Pegasus aus von oben anzugreifen.
  • Takumi
    Ursprünglich aus dem Spiel: Fire Emblem Fates. Dieses Mitglied des hoshidischen Königshauses ist ein geschickter Krieger. Seine Lieblingswaffe ist der göttliche Bogen Fujin Yumi, mit dem er seine Gegner mit tödlicher Genauigkeit erwischt.
  • Und noch mehr

Entfessle die Macht der "Fire Emblem"-Helden wie nie zuvor!

Du kannst die gegnerischen Scharen auf dem Schlachtfeld mit unglaublichen Techniken ausschalten. Lass zwei Helden zusammen kämpfen, um vernichtende Angriffe auszuführen, verknüpfe unfassbare Kombos und bringe die gegnerischen Stützpunkte zu Fall.

  • Krieger, vereinigt euch!
    Tritt als einer der bekannten Charaktere aus "Fire Emblem" mit eigenem Kampfstil und einzigartigen Fähigkeiten gegen Hunderte von Gegnern an. Mit zerstörerischen Kombos kannst du ganze Scharen von Soldaten auf ein Mal ausschalten. Zudem kannst du dich mit anderen Helden zusammentun, um eindrucksvolle Techniken einzusetzen.
  • Erwecke deine Macht
    Fülle deine Sonderanzeige, indem du auf dem Schlachtfeld zahllose Gegner besiegst, und mach dich auf, gegnerische Festungen und strategische Außenposten zu besetzen. Aktiviere die Erweckungsanzeige, um deine Werte vorübergehend zu verbessern, oder führe einen mächtigen Spezialangriff aus, um Hunderte von Gegnern zu übermannen, wenn deine Kriegeranzeiger voll ist.
  • Ein mächtiges Duo
    Vereine die Kräfte zweier Helden, indem du sie zu einer Einheit machst, die sich gegenseitig unterstützen und vernichtende Kombos ausführen kann!
    Du kannst jederzeit zwischen den gewählten Kriegern wechseln, um besser auf die jeweilige Situation einzugehen. Ein Schwertkämpfer lässt sich schnell durch einen Axtkämpfer ersetzen, wenn dir ein Speerkämpfer über den Weg läuft. Und wenn du einen Abgrund überwinden musst, hilft ein Wechsel zu einem Pegasusritter!
    Wenn die Kriegeranzeige beider Charaktere voll ist, kannst du eine vernichtende Spezialtechnik ausführen, die von den gewählten Kriegern und der Stärke ihrer Beziehung abhängt. Werden Charaktere wiederholt miteinander vereint, wächst ihre Beziehung und damit ihre gemeinsame Stärke als Team.
  • Befehlen und Erobern
    Wenn du die Kontrolle über das Schlachtfeld gewinnst, hast du die Oberhand über die gegnerische Armee. Über die Karte kannst du verbündeten Einheiten befehlen, an strategisch wichtige Positionen vorzuschreiten. Zudem kannst du zwischen verschiedenen Charakteren wechseln, um besser mit der jeweiligen Bedrohung fertig zu werden.
    Indem du feindliche Truppen an strategischen Orten besiegst, vergrößerst du deinen Einfluss, steigerst die Moral deiner Truppen und gewinnst die Oberhand! Während des Kampfes solltest du jedoch stets deine primären Ziele im Blick behalten, da sich diese schnell ändern können. Beim Erfüllen optionaler, untergeordneter Missionen winken gigantische Belohnungen - sofern du dich der Herausforderung gewachsen fühlst.
  • Waffenkunde
    Wie immer bei "Fire Emblem" liegt der Schlüssel zum Erfolg in der Wahl der passenden Waffe. Nutze das klassische Waffendreieck, um zwischen den Helden hin und her zu wechseln und dir gegen unzählige Gegner einen Vorteil im Kampf zu verschaffen.
    In "Fire Emblem Warriors" gibt es folgende fünf Waffenkategorien: Schwerter, Äxte, Speere, Bögen und Bücher. Ein wichtiger Aspekt für den Sieg besteht darin, zu lernen, welche Waffe in der jeweiligen Kampfsituation effektiv ist, da jede eigene Stärken und Schwächen hat.
  • Schmiede deine Favoriten
    Mit dem Gold und den Rohstoffen, die du gesammelt hast, kannst du die Attribute deiner Truppe stärken, indem du mächtige Wappen erstellst, die die Stärke deines Angriffs erhöhen, die Wirkungskraft deiner Heilgegenstände verbessern und vieles mehr.
    Wenn du deine Waffen verbessern möchtest, solltest du in der Schmiede vorbeischauen, um deine Ausrüstung neu zu schmieden, begutachten zu lassen und durch beachtliche neue Attribute zu ergänzen.
  • Einkaufstour
    Hin und wieder schaut Anna, die berühmte Ladenbesitzerin aus der "Fire Emblem"-Serie, auf dem Schlachtfeld vorbei. Dann kannst du Annas Laden aufsuchen, um Puzzleteile zu kaufen, die sich zu Heldenbildern zusammensetzen lassen und Szenarien im Historischen Modus freischalten.
  • Segen für die Schlacht
    Im Tempel können Rohstoffe und Gold gegen Segenssprüche eingetauscht werden. Segenssprüche verleihen deinen Charakteren nützliche Effekte, wie eine größere Häufigkeit von Belohnungen. Die Wirkung von Segenssprüchen hält jedoch immer nur für eine Schlacht an, daher solltest du sie weise einsetzen. In Spielen mit klassischem Schwierigkeitsgrad kannst du im Tempel zudem gefallene Charaktere wiederbeleben.
  • Truppenentwicklung
    Durch das Kämpfen erreichst du nicht nur höhere Level, sondern auch die Macht deiner Truppe nimmt zu. Wenn sich einer deiner Krieger auf dem Schlachtfeld schwer tut, kannst du den Übungsplatz aufsuchen, um ihn im Tausch gegen Gold besser auszubilden. Sobald ein Charakter Level 15 erreicht hat, können außerdem Meistersiegel verwendet werden, um ihn in eine höhere Klasse zu befördern, genau wie in klassischen "Fire Emblem"-Spielen.

Kriegsführung in verschiedenen Modi

Verfolge die Geschichte von Rowan und Lianna und genieße klassische Elemente aus "Fire Emblem", die die Spielweise beeinflussen. Du kannst dich entweder allein durch historische Momente aus der "Fire Emblem"-Serie kämpfen oder dich im lokalen Zweispielermodus mit einem Freund verbünden, indem du ihm einen Joy-Con überlässt.

  • Wähle dein Schlachtfeld
    Entdecke die Geschichte der Zwillinge Rowan und Lianna und verbünde dich im Story-Modus mit berühmten Helden aus früheren und aktuellen "Fire Emblem"-Spielen. Führe deine Truppe in den Kampf gegen Hunderte von Gegnern und suche das verschollene Pyroxen des Flammenschilds, während du versuchst, den Chaosdrachen einzusperren.
    Im Spielverlauf können weitere spielbare Charaktere mit jeweils eigenen Techniken, Waffen, Kombos und vertonten Dialogen* freigeschaltet und Beziehungen mit den Mitgliedern deiner Truppe aufgebaut werden.
  • Wirst du zurückkehren?
    Du hast die Wahl zwischen zwei Schwierigkeitsgraden (Anfänger und Klassisch), die sich jeweils unterschiedlich auf die Spielweise auswirken. Beim klassischen Spiel kommt die berühmte Spielmechanik aus der "Fire Emblem"-Serie zum Einsatz: Wenn ein Charakter dem Kampf erliegt, kann er nicht erneut gewählt werden. Beim Schwierigkeitsgrad "Anfänger" kehren gefallene Helden im nächsten Kapitel zurück.
  • Schreibe Geschichte
    Im Historischen Modus musst du dich durch spannende Varianten unvergesslicher Szenarien aus vergangenen "Fire Emblem"-Abenteuern kämpfen. Zusammen mit den 2D-Sprites der Helden und Gegner gibt es im Historischen Modus verschiedene Aufgaben sowie die Möglichkeit, mehr verbündete Charaktere auf dem Schlachtfeld herauszufordern. Gelingt es dir, die Geschichtsbücher neu zu schreiben?
  • Kampf mit Kollegen
    Im Zweispielermodus kannst du dich mit einem Freund zusammentun, indem du ihm einen Joy-Con gibst. Ihr könnt es entweder gemeinsam mit gegnerischen Horden aufnehmen oder euch auf der Karte verteilen, um ein größeres Gebiet abzudecken. Sowohl der Story-Modus als auch der Historische Modus können gemeinsam mit einem Freund bewältigt werden.

Produkt-Details:

  • Spieleranzahl:
    - TV-Modus:
    1-2*
    - Tisch-Modus:
    1-2*
    - Handheld-Modus:
  • Verpackung: Deutsch
  • Sprachausgabe: Englisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
  • Freigegeben ab: 12 Jahren
  • System: Nintendo Switch
  • EAN-Code: 0045496420840
  • Version: Offiz. Dt. Verkaufsversion - kein Import.
  • Kompatibel mit amiibo
  • Kompatibel mit Pro Controller (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Um Online-Services nutzen zu können, wird eine Internetverbinung benötigt. Ausserdem musst du die netzwerkbezogenen Bedingungen und die Datenschutzrichtlinie akzeptieren. Du wirst möglicherweise auch dazu aufgefordert, einen Nintendo-Account zu erstellen oder zu verknüpfen.
    * Kann mit einem Joy-Con pro Spieler gespielt werden.


Fire Emblem Three Houses:

Drei Reiche, Drei Häuser - deine Geschichte.

Du entscheidest über das Schicksal eines Kontinents am Rande des Krieges in Fire Emblem: Three Houses für Nintendo Switch. Als Lehrmeister an einer Akademie führst du die Studenten eines von drei Häusern durch ihre akademische Laufbahn und in rundenbasierten Schlachten voller strategischer Neuerungen.

Krieg zieht auf am Horizont

Der Kontinent Fódlan wird von drei Reichen beherrscht. Im Zentrum befindet sich das Kloster Garreg Mach, an dessen Militärakademie die zukünftigen Herrscher Fódlans ausgebildet werden. Als ehemaliger Söldner und neuer Lehrmeister am Kloster wählst du eines von drei Häusern, dessen Geschicke du an der Akademie und auf dem Schlachtfeld lenken wirst.

Deine Wahl wird die Zukunft Fódlans entscheiden...

  • Vom Schlachtfeld...
    Als Teil der akademischen Ausbildung wirst du mit deinen Schülern an strategischen, rundenbasierten Schlachten in ganz Fódlan teilnehmen. Erstmals in der Geschichte der Fire Emblem-Reihe werden deine Einheiten dabei von Militärtruppen unterstützt. Ob deine Studenten diese Einsätze überleben, hängt ganz von deinen Befehlen ab. Triff strategisch geschickte Entscheidungen, um deine Armee zum Sieg zu führen.
  • ...ins Klassenzimmer
    An der Militärakademie ist es deine Aufgabe, die Talente deiner Studenten zu fördern und ihnen zu helfen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Zwischen den Vorlesungen kannst du Garreg Mach frei erkunden, die Beziehungen zu deinen Studenten vertiefen und nützliche Informationen erfahren.

Geschichte:

Der Kontinent Fódlan wird von drei mächtigen Reichen beherrscht.

Im Zentrum befindet sich das Kloster Garreg Mach, der Hauptsitz der Kirche der Seiros und der Ritter der Seiros

Als Hauptreligion Fódlans bewahrt die Kirche der Seiros nicht nur die Ordnung auf dem Kontinent - in ihrem Kloster befindet sich die angesehene Militärakademie, an der die zukünftigen Herrscher Fódlans ausgebildet werden.

Du beginnst deine Reise als wandernder Söldner im Trupp deines Vaters Jeralt. Nachdem eine unerwartete Begebenheit deine verborgenen Kräfte freisetzt, wirst du nach Garreg Mach eingeladen, um als Magister die Führung eines der drei Häuser der Militärakademie zu übernehmen.

Zur gleichen Zeit besucht dich die mysteriöse Sothis in deinen Träumen...

Bevor du dich für eines der Häuser entscheidest, solltest du einige der Charaktere kennenlernen, die dir auf deinem Abenteuer begegnen werden.

  • Sothis:
    Sothis ist ein mysteriöses Wesen, das in deinen Träumen erscheint. Sie strahlt eine Weisheit aus, die weit über ihr Alter hinausgeht, hat jedoch jegliche Erinnerung an ihre Vergangenheit verloren. Sie spricht, als würde sie in deinem Kopf leben, und außer dir scheint niemand von ihrer Existenz zu wissen
  • Jeralt:
    Dein Vater Jeralt ist der ehemalige Anführer der Ritter der Seiros. Der geschickte Krieger gilt als der stärkste Ritter in der Geschichte des Ordens. Nachdem er sein Amt niederlegte und seine Frau verlor, zieht er als Anführer einer Söldnertruppe umher. Er tritt den Rittern der Seiros erneut bei, nachdem er eine Gruppe Studenten vor Banditen rettet.
  • Rhea:
    Rhea ist die Erzbischöfin und Anführerin der Kirche der Seiros - eine Position, die sie bereits zu Jeralts Zeiten bei den Rittern der Seiros inne hatte. In Anerkennung deiner Fähigkeiten lädt sie dich ein, als Magister an der Militärakademie zu lehren. Sie behandelt Menschen so liebevoll wie eine Mutter es würde, doch wer sich der Kirche widersetzt, darf keine Gnade von ihr erwarten.

Die drei Häuser:

Wähle dein Haus!

Als erste Amtshandlung in deiner Position als neuer Magister an der Militärakademie entscheidest du dich für ein Haus, das du lehren möchtest. In jedem der drei Häuser wirst du Studenten voller Persönlichkeit und mit eigenen Fähigkeiten kennenlernen. Jedes von ihnen wird von einem Angehörigen der Adelsfamilien der drei Reiche Fódlans vertreten.

Als Magister liegt es an dir, deine Studenten durch ihre akademische Laufbahn und über das Schlachtfeld zu führen. Triff deine Wahl mit Bedacht!

  • Die schwarzen Adler:
    Dieses Haus beherbergt Studenten aus dem Adrestianischen Kaiserreich, darunter auch die Haussprecherin und zukünftige Kaiserin Edelgard. Die Schwarzen Adler sind für ihr magisches Talent bekannt.
  • Die blauen Löwen:
    In diesem Haus befinden sich Studenten aus dem Heiligen Königreich Faerghus. Ihr Haussprecher ist Prinz Dimitri. Die Blauen Löwen gelten als besonders geschickt in Kriegskünsten.
  • Die goldenen Hirsche:
    Dieses Haus ist für die Studenten aus der Allianz von Leicester vorgesehen. Ihr Haussprecher ist Claude, der Erbe der führenden Adelsfamilie der Allianz. Die Goldenen Hirsche verstehen sich auf den Fernkampf.

Das Schlachtfeld:

Von der Theorie in die Praxis.

Die zukünftigen Herrscher Fódlans müssen mehr als nur Kurse in den Hallen der Akademie absolvieren, wenn sie ihre Reiche geschickt führen wollen. Du begleitest deine Klasse auf Expeditionen auf dem ganzen Kontinent, auf denen sie gegen Banditen kämpfen und Rebellionen unterdrücken und so wertvolle Kampferfahrungen sammeln.

Doch egal, wie gut sich deine Schüler im Klassensaal schlagen - auf dem Schlachtfeld hängt ihr Leben von deinem strategischen Können ab!

  • Übung macht den Meister:
    Du befehligst deine Armee in rundenbasierten Rollenspielkämpfen, in denen du sie über das gitterbasierte Schlachtfeld schickst, sie angreifen und verteidigen lässt. Da jede Mission einzigartig ist, wirst du deine Strategie ständig überdenken müssen.
    Setze die Waffen und Fähigkeiten deiner Soldaten effektiv ein, um die gegnerischen Aktionen zu kontern. Dabei wirst du auch Gebrauch von den unterschiedlichen Terrains auf dem Schlachtfeld machen müssen. Wälder zum Beispiel können einer Einheit Deckung bieten, wenn sie in Bedrängnis gerät.
  • Göttliche Intervention:
    Sollte der Kampf sich zu deinem Nachteil wenden oder einer deiner Schüler im Kampf fallen, kannst du eine Gabe von Sothis, den Göttlichen Puls, einsetzen, um die Zeit zurückzudrehen und deine Strategie zu überdenken.
    Du kannst den Göttlichen Puls jedoch nur eine begrenzte Anzahl von Malen im Kampf einsetzen. Warte also auf den richtigen Moment.
  • Die Regeln des Kampfes:
    Deine Schüler können sowohl im Klassensaal als auch auf dem Schlachtfeld verschiedene Kampfstile, die sogenannten Klassen, erlernen. Dadurch entscheidet sich auch, welche Waffen sie einsetzen können. Schwerter und Lanzen sind ideal für den Nahkampf, Äxte ermöglichen mächtigere Hiebe und Bögen werden im Fernkampf eingesetzt. Manche Klassen können sogar Magie, Reittiere und Luftangriffe einsetzen.
    Jede Klasse und Waffe hat ihre eigenen Stärken und Schwächen, die jeder Stratege in- und auswendig kennen sollte. Schwerter sind beispielsweise Äxten überlegen, kommen gegen Lanzen jedoch nur schwer an. Die Pegasus-Ritter sind besonders anfällig für Angriffe mit Pfeil und Bogen.
  • Offiziere in der Ausbildung:
    Deinen Offizieren kannst du auch Bataillone zuweisen. Dadurch erhalten sie nicht nur einen Wertebonus, sondern können auch mächtige Spezialangriffe einsetzen, die sogenannten Strategien.
    Diese effektiven Truppenangriffe haben zusätzliche Vorteile, darunter Statuseffekte, die deinen Verbündeten helfen oder deine Feinde behindern. Wenn du diese Angriffe mit Klassenkameraden in der Nähe kombinierst, wird ein Strategieschub freigesetzt, der den gegnerischen Truppen gehörig zusetzt
  • Haltet euch den Rücken frei:
    Es ist nicht nur im Klassenzimmer, sondern auch im Kampf wichtig, dass deine Schüler sich gut miteinander verstehen. Als ihr Magister liegt es an dir, dafür zu sorgen.
    Lass zwei Einhelten gemeinsam gegen denselben Feind kämpfen, sich heilen oder sich mit der Sammeln-Fähigkeit unterstützen. Je besser ihre Bindung zueinander ist, desto stärker ist ihr Strategieschub.
    Deinen besten Studenten kannst du Klassenkameraden als Adjutanten zuweisen. Ihre Aufgabe ist es, ihren Mitstreiter auf dem Schlachtfeld zu heilen, beschützen oder einen Folgeangriff zu starten. Diese Optionen hängen von der Klasse des Adjutanten ab.
  • Die Kriegsopfer:
    Fire Emblem bietet kombinierbare Schwierigkeitsstufen und Spielmodi, so dass sowohl Veteranen als auch Neueinsteiger der Reihe ihren perfekten Spielstil finden können. Im Casual-Modus werden gefallene Einheiten nach jedem Kampf wiederbelebt, doch im Klassik-Modus ist jeder, der im Kampf fällt, für immer verloren.
    Um es besonders interessant zu machen, kannst du die Schwierigkeit der Gegner anpassen. So kannst du im Casual-Modus die Gegnerschwierigkeit auf Einfach stellen, um möglichst wenige Mitglieder deiner Armee zu verlieren, oder im Klassik-Modus mit hoher Gegnerschwierigkeit spielen, um dich einer richtigen Herausforderung zu stellen.
    Kämpfe nehmen in Fódlan großen Stellenwert ein, doch auch das Leben an der Militärakademie ist äußerst bedeutsam.

Militärakademie:

Die zukünftigen Herrscher

Auch jenseits des Schlachtfeldes gibt es für die Akademiestudenten jede Menge zu lernen. Als ihr Magister liegt ihre Zukunft in deinen Händen. Wie du sie anleitest, um ihr volles Potential zu entfalten, behältst du für dich.

  • Immer bestens organisiert
    Im Kloster Garreg Mach gibt es immer etwas zu tun. Behalte bei deiner Planung stets deinen Kalender im Auge, damit du und deine Schüler immer bestens auf die nächste Exkursion vorbereitet seid.
    Auch andere wichtige Termine stehen in deinem Kalender, wie Turniere zwischen den Häusern, Möglichkeiten, deine Bindungen zu den Schülern zu vertiefen und sogar Geburstage. Wer freut sich nicht über eine nette Aufmerksamkeit zum Geburtstag?
  • Schön aufpassen
    Anfang der Woche bereitest du deinen Unterricht vor und legst fest, wen du unterrichten wirst und an welchen Fähigkeiten sie arbeiten sollen. Deine Schüler trainieren dann den Umgang mit verschiedenen Waffen, erweitern ihre Kenntnisse der Magie, üben sich im Reiten und lernen weitere spezielle Fertigkeiten.
    Doch auch die beste Klasse braucht mal eine Lernpause. Lass die Lehrbücher also auch mal links liegen und vertiefe deine Bindung zu den verschiedenen Schülern. Dadurch werden sie noch motivierter!
  • Steck die Nase in die Bücher
    Die Klasse und persönlichen Ziele deiner Schüler geben dir zwar nützliche Anhaltspunkte, in welche Richtung sie sich entwickeln sollen, aber du kannst ihnen jede Fähigkeit beibringen. Die Techniken ihrer eigenen Klasse lernen die Schüler zwar schneller, aber auch andere Aktionen können zu neuen Fähigkeiten führen.
    Falls einer deiner Schüler sich besonders gut schlägt, kannst du ihn oder sie an Examen teilnehmen lässt. Wer das Examen besteht, wecshelt zu einer besseren Klasse und erhält so stärkere Fähigkeiten. Natürlich ist das Examen keine leichte Aufgabe. Stelle also sicher, dass deine Schüler dem Examen auch gewachsen sind!
  • Nimm dir Zeit für dich
    An Sonntagen hast du frei und kannst tun, was du möchtest. Lade deine Schützlinge zu einem guten Essen ein, mache mit ihnen einen Spaziergang oder beginne einen Chor, der die Moral der Klasse erhöht.
    Du kannst die Akademie auch selbst erkunden und Aufträge annehmen, um Menschen in Not zu helfen. Außerdem kannst du mit anderen Lehrern trainieren und dich sogar mit Schülern aus anderen Häusern austauschen. Wer weiß, vielleicht kannst du sie ja zu einem Wechsel überreden...
    Die meisten Aufgaben (wenn auch nicht alle) kosten Fähigkeitspunkte. Von diesen stehen dir nicht so viele zur Verfügung. Es lohnt sich also, auch den Sonntag genau zu planen.
  • Ein kleiner Marktbesuch
    In deiner Freizeit kannst du den Markt am Rande des Klosters besuchen, um dort dein teuer verdientes Gold zu verprassen. Hier kannst du deine Vorräte aufstocken, lädierte Waffen reparieren und neue Munition für deine Schüler kaufen und Bataillone anheuern, die deine Armee im Kampf unterstützen.

Produkt-Details:

  • Spieleranzahl:
    - TV-Modus:
    1
    - Tisch-Modus: 1
    - Handheld-Modus: 1
  • Hersteller: Nintendo
  • Freigegeben ab: 12 Jahren 
  • System: Nintendo Switch
  • EAN-Code: 0045496424213
  • Verpackung: Deutsch
  • Sprachausgabe: Englisch, Japanisch
  • Texte/Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Japanisch u.a. 
  • Version: Offiz. Dt. Verkaufsversion - kein Import
  • Pro Controller-kompatibel (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Kompatibel mit amiibo
  • Biete in-Game-Käufe
  • Nintendo Switch Online:
    Es wird eine kostenpflichtige Mitgliedschaft für Nintendo Switch Online benötigt, um online spielen zu können.
  • Um Online-Services nutzen zu können, musst du einen Nintendo-Account erstellen und den Vertrag zum Nintendo-Account akzeptieren. Die Nintendo Account-Datenschutzrichtlinie findet Anwendung. Manche Online-Services sind möglicherweise nicht in allen Ländern verfügbar.


Lieferumfang:

  • 1x Nintendo Switch-Spiel "Fire Emblem Warriors"
  • 1x Nintendo Switch-Spiel "Fire Emblem Three Houses"

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Dieser Artikel besteht aus